Presserückblick zum GU-Kooperationstag (IKZ vom 03.April 2014)

Wilhelm-Busch-Schüler trainieren mit Profis


 basketball126 Schüler der Klassen OGS 2 und OGS 3 der Wilhelm-Busch-Schule in Hemer sind jetzt fit, wenn es um das Dribbeln, Passen, Fangen und Teamplay mit dem Basketball geht. Mehrere Wochen haben sie sich unter der Leitung ihrer Sportlehrerin Janina Stickan intensiv mit der Sportart beschäftigt und erhielten dafür  - nach einer Prüfung - sogar das Spielabzeichen des Deutschen Basketballbundes in Bronze. Insgesamt hatten alle Schüler großen Spaß am Basketballtraining und entwickelten viel Fleiß und Ehrgeiz mit dem Ball.

basketball2Als Belohnung und Highlight stand am Ende dann noch eine Trainingseinheit mit echten Profis an. Kris Schwarz und Orlan Jackman von den NOMA Iserlohn Kangaroos folgten der Einladung in die Wilhelm-Busch-Schule gerne und trainierten 90 Minuten mit den Jungen und Mädchen. Sie brachten viele Tipps besonders für das Zusammenspiel in der Mannschaft mit und so wurde das Abschlussspiel ein großer Spaß für alle.

Die Einladung für das letzte Saisonspiel der Kangoroos wurde von vielen Schülern und Lehrern freudig angenommen, so dass es ein Wiedersehen in der Hemberghalle geben wird…….und natürlich gratuliert die Wilhelm-Busch-Schule ganz herzlich zum Aufstieg!!!

Schulbücherei


Seit Anfang Oktober 2013 gibt es in der Wilhelm-Busch-Schule eine Schulbücherei. Sie befindet sich im Erdgeschoss im Gebäude der Sekundarstufe I, gegenüber der Klasse O 3. Die Schülerinnen und Schüler können hier aus rund 400 Büchern wählen, lesen, leihen und Daheim weiterlesen. Wir bemühen uns den Bestand weiter auszubauen und auch auf Wünsche der Leserinnen und Leser einzugehen.
Schwerpunktmäßig sind derzeit Bücher für Leserinnen und Leser ab 10 Jahren und ältere Jugendliche ausleihbar. Wir bemühen uns aber auch zusätzlich das Angebot für ErstleserInnen auszubauen. Die SchülerInnen finden neben verschiedensten Taschenbüchern auch dicke Romane, Sachbücher und Hörbücher.
Die Bücherei ist während der Schulzeit dienstags in der ersten Pause und freitags im Offenen Anfang geöffnet.

Wir danken den vielen privaten Spendern sowie dem Rowohlt Verlag in Reinbek und der Mayerschen Buschhandlung in Dortmund für ihre Sachspenden in der Startphase des Projekts.

     

Klassen- und Schulpflegschaftssitzungen 2013


Am 1.10. fanden in unserer Schule zunächst die diesjährigen Klassenpflegschaften statt. Leider waren es nicht viele Eltern, die zu diesem wichtigen Termin für elterliche Mitwirkung im Schulleben in die Klassen ihrer Kinder kamen.
Im Anschluss daran versammelten sich die Neu- bzw. Wiedergewählten Mütter zur Schulpflegschaftssitzung im Klassenraum der O4. Auch einige interessierte Eltern ‚ohne Mandat’ hatten sich angeschlossen. Neben dem wichtigen Tagesordnungspunkt der Wahlen, stellte Schulleiterin Frau Tschöke einige wichtige aktuelle Themen der Schule vor.
Anschließend nutzen Interessierte Eltern die Gelegenheit zum Austausch und zum Äußern von Wünschen und Anregungen an die anwesenden Lehrerinnen und Lehrer.

 

 

 

DESIGN BY WEB-KOMP