500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung

Die WBS Hemer unterstützt die Aktion des Rotary Clubs Iserlohn „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“

Seit einiger Zeit schon sammeln mit großem Engagement alle Schüler der WBS Hemer Kunststoffdeckel für die Aktion „500 Deckel…“ (www.deckel-gegen-polio.de), die ins Leben gerufen wurde durch die Service-Organisation der Rotarier und vor Ort organisiert wird durch den Rotary Club Iserlohn. Gerne hat sich der stellvertretende Schulleiter Carsten Buse für die Idee begeistern können: „Diese Aktion ist wie zugeschnitten auf unsere Schüler, denn sie können sich damit problemlos identifizieren und nun sozial engagieren. Jeder Schüler wurde schon einmal geimpft und weiß um die Wichtigkeit! Es gibt aber Kinder in Afrika, die unter Krankheiten wie Kinderlähmung leiden, die in Europa schon fast nicht mehr existent sind! Dazu gehört auch die Kinderlähmung und diese Benachteiligung berührt unsere Schüler schon sehr! Sie möchten ihren Beitrag dazu leisten um diesen Kindern zu helfen!
Dieses tolle Engagement geht sogar so weit, dass einige Kinder unterstützt durch die Eltern zu den bekannten Getränkemärkte fahren und nach Deckel fragen um diese bei mir in größeren Säcken abzugeben! Hinzu kommt, dass ich einen Wettbewerb bis zum Schulfest am 30.06.2017 ausgerufen habe und den wollen natürlich alle gewinnen!“

Schon die zweite Fahrt zum Bringhof Iserlohn an die Sammelstation der „Aktion 500 Deckel…“ (Momentan hat die WBS Hemer schon ca. 55.000 Deckel gesammelt, das sind schon 110 Impfungen…und es wird fleißig weitergesammelt!)

Deckelsammlung 1 Deckelsammlung 2

DESIGN BY WEB-KOMP